SOLIDARITÄT MIT ECUADOR UND DEN ECUADORIANISCHEN KLEINPRODUZENTEN FAIR

Baner comunicado Ecuador

KLEINPRODUZENTENSYMBOL SPP

SOLIDARITÄT MIT ECUADOR UND DEN ECUADORIANISCHEN KLEINPRODUZENTEN FAIR GENHANDELTER PRODUKTE

Riobamba, Ecuador

Mexiko-Stadt, Mexiko

  1. April, 2016.

Mitglieder des SPP möchten ihre Solidarität und ihr Mitgefühl mit dem ecuadorianischen Volk, insbesondere den Opfern des Erdbebens am 16. April und ihren Familien, zum Ausdruck bringen.

Am 16. April wurde Ecuador durch ein Erdbeben mit einer Stärke von 7,8 auf der Richterskala erschüttert. Laut der ecuadoriansichen Staatsanwalschaft kamen bis 20. April 553 Personen ums Leben, mehr als 4.000 Personen wurden verletzt und 231 wurden bis zum 20. April noch vermisst. Der Wiederaufbau der Infrastruktur wird das Land Milliarden Dollar kosten.

Die ecuadorianische Regierung rief einen Ausnahmezustand für das ganze Land aus. Für die Städte in der Nähe des Hypozentrums wie Santa Elena, Manabí, Esmeraldas, Guayas, Santo Domingo de los Tsáchilas und Los Ríos wurde ein Notfallzustand verhängt.

Auch zwei von insgesamt zwölf Kooperativen, die in Ecuador mit dem Kleinproduzenten Symbol zertifiziert sind (FONMSOEAM und UOPROCAE), wurden vom Erdbeben getroffen. In mehreren Regionen leiden Kleinproduzenten unter den Schäden des Erdbebens und müssen ihr Zuhause, ihre Landwirtschaft und die Infrastruktur wiederaufbauen.

Das SPP möchte zu weltweiter Solidarität mit Ecuador aufrufen. Das Siegel unterstützt die ecuadorianische Koordinierungsstelle des fairen Handels sowie alle anderen mitbeteiligten Akteure des Bereiches, um den Erdbebenopfern Hilfe zu leisten.

Wenn auch Sie die Betroffenen des Erdbebens am 16.April unterstützen wollen, können Sie ihren Beitrag an das Konto der Koordinierungsstelle des fairen Handels (siehe unten) überweisen. Sie können sich auch per E-Mail an die Stelle wenden: (bitte auf Englisch):  contabilidad@cecjecuador.org.ec

Wir werden Sie über neue Details der Katastrophe, sowie weitere benötigte Hilfsmittel informieren. Zurzeit wird immer noch versucht, das Ausmaß der Katastrophe einzuschätzen. Leider wächst die Anzahl der Toten, Verletzen und Vermissten täglich.

Für eine Spende überweisen Sie bitte ihren Betrag auf folgendes Bankkonto:

Name der Bank: Banco Bolivariano

Adresse: Bolívar entre Bernardo Valdivieso y 10 de agosto, Loja, Ecuador.

Telephonnummer der Bank: (593-7) 2570946 – FAX: (593-7) 2570945

Kontonummer: 1405008057

AVA: 026005092

SWIFT CODE: BB0LEC6100

BANCO INTERMEDIARIO: WACHOVIA BANK

KONTOINHABER: “CECJ” Coordinadora Ecuatoriana de Comercio Justo

 

Kleinproduzenten Symbol

Lasst uns zusammen eine faire und solidarische Welt aufbauen!